STAHLFLEX BREMSLEITUNG FÜR Alfa Romeo 156 (932) 1.6 16V T.SPARK 112PS SW (2000-2005)

Artikelnummer: FHS-V-250383

Im Lieferumfang:
- 4 Bremsschläuche vorne & hinten (inkl. Dichtungen*)

ab
119,90 €
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2-3 Tage - Deutschland  (Ausland abweichend)
Stk
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2-3 Tage - Deutschland  (Ausland abweichend)

Merkmale

Herstellung: Germany
Zulassung: ABE,Eintragungsfrei
Lieferumpfang*: 4 Schläuche

Beschreibung

STAHLFLEX BREMSLEITUNGEN FÜR Alfa Romeo 156 (932) 1.6 16V T.SPARK 112PS SW (


Stahlflex steht für höchste Qualität:
Steht eine Erneuerung Ihrer Bremsanlage an, sollten Sie zu Stahlflexleitungen greifen. Dank PTFE Innenseele und Flex-Ummantelung, können Stahlgeflecht Leitungen nicht porös werden und erhöhen die Betriebsdauer Ihrer Bremsanlage. Die Installation ist wie bei konventionellen Bremsschläuchen aus Original-Gummi möglich und mithilfe der beigefügten Montageanleitung ist die Installation von Flex Bremsanlagen in beinahe alle Autos denkbar.

Stahlgewebe Bremsleitungen mit ABE für Ihren Alfa Romeo 156 (932):
Zu Ihren neuen Bremsleitungen aus Stahlgewebe legen wir Ihnen eine ABE dabei, so dass keine weiteren Kosten für Sie anfallen. Die notwendigen Unterlagen in Papierform händigen wir Ihnen beim Kauf Ihres neuen Stahlflex Bremsleitungskits natürlich aus.

Stahlgewebe für ein perfektes Bremsen:
Da Stahlflexsysteme sich selbst bei Temperatureinwirkung in ihrer Form nicht verändern, ist die Bremswirkung an Ihrem Autos konstant. Auch benötigen Sie weniger Kraft beim betätigen des Pedals, so dass Ihre Bremsreaktion direkt auf die Fahrbahn übertragen wird.

Bremsflüssigkeit:
Der Wechselintervall für die DOT Flüssigkeit kann verzögert werden, da unsere Bremsschläuche kein Wasser mehr aufsaugen (z. B. bei Tauwasserbildung). Ein Wechsel zu Stahlflexleitungen kann sich also für Ihren Alfa Romeo 156 (932) schon nach wenigen Monaten rechnen. Bremsflüssigkeit hat aufgrund ihrer Zusammensetzung hygroskopische Eigenschaften. Dies heißt, sie nimmt aus ihrer Umgebung vor allem durch die Bremsschläuche - Feuchtigkeit auf.Wasser kann nicht nur an der Bauteiloberfläche, sondern auch im Inneren eines Schlauches auftreten.

Höhere Belastungen:
Unsere Leitungen kommen unverändert vom Motorsport auf die Straße (Hier gilt allerdings die Straßenverkehrsordnung). OEM-Bremsleitungen nutzen schneller ab. Bremsleitungen aus Gummi können sich kurzzeitig weiten und dabei an Wirksamkeit verlieren. Die 4fach gewebte Stahlgewebe-Ummantelung verhindert exakt diesen Prozess.


Eintragungsfreie Bremsschläuche, passend für: Alfa Romeo 156 (932) 1.6 16V T.SPARK 112PS SW (

Technische Daten

  • Modernste CNC-Technologie zur Fertigung
  • Produktion direkt bei uns im Haus
  • Edelstahlanschlüsse
  • Stahlflex auf Wunsch mit Kunststoffbeschichtung
  • PTFE Innenseele
  • Edelstahlgeflecht
  • Zugfestigkeit über 240 Kp
  • Berstdruck 966 Bar
  • Minimaler Biegeradius 38mm
  • Durchmesser 3,2mm x 6,2 mm
  • Nicht entflammbar
  • Betriebstemperatur -70°C bis + 260°C

Vorteile einer Stahlflex

  • mit ABE - keine Eintragung nötig
  • Edelstahl-Anschlüsse, mit V2A Presshülse
  • herkömmliche Gummischläuche einfach ersetzen
  • Edelstahlgewebe verhindert ausdehnen der Flexleitung
  • veränderter Druckpunkt / Ausdosierung der Bremsanlage
  • kürzerer Pedalweg, beim Bremsvorgang
  • resistent gegen Wettereinflüsse
  • Anschlüsse verdrehbar (Anleitung mit dabei)
  • weniger Hebelkraft beim bremsen
  • Mardersicher
  • erforderliche Dichtungen, Halter werden mitgeliefert
  • Wechselintervall der Bremsflüssigkeit kann verlängert werden
  • Bremswirkung bleibt konstant

Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung
SHOPVOTE - Bewertungen
Es sind noch keine Produktbewertungen vorhanden