STAHLFLEX BREMSLEITUNG FÜR Alpina B7 (G12) BITURBO Allrad 608PS (2016-)

Artikelnummer: FHS-V-250655

Im Lieferumfang:
- 4 Bremsschläuche vorne & hinten (inkl. Dichtungen*)

ab
134,90 €
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2-3 Tage - Deutschland  (Ausland abweichend)
Stk
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2-3 Tage - Deutschland  (Ausland abweichend)

Merkmale

Herstellung: Germany
Zulassung: ABE,Eintragungsfrei
Lieferumpfang*: 4 Schläuche

Beschreibung

STAHLFLEX BREMSLEITUNGEN FÜR Alpina B7 (G12) BITURBO Allrad 608PS


Stahlflexleitungen sind eine qualitativ erste Wahl:
Sie sind interessiert die alten Schläuche zu tauschen? Verhärtete Gummischichten im Bremsschlauch gehören nun der Vergangenheit an. Sie sind nahezu unverwüstlich. Auch können Stahlflex Leitungen keineswegs rissig werden. Sie halten also viele Jahre. Bei jedem gelieferten Stahlflex Set, erhalten Sie eine Montageanleitung, welches sich auf der Produktverpackung befindet..

Stahlgeflecht Bremsschläuche mit ABE für Ihren Alpina B7 (G12):
Bei Ihren neuen Leitungen aus Stahlgewebe erhalten Sie eine ABE, so dass keine weiteren Kosten für Sie anfallen. Die notwendigen Unterlagen in Papierform händigen wir Ihnen beim Kauf Ihres neuen Flex Bremsleitungskits selbstverständlich aus.

Besser bremsen:
Optimierung des Bremsverhaltens aufgrund kürzere Pedalwege beim Bremsvorgang. Im Unterschied zu herkömmlichen Bremsschläuchen dehnen sich Stahlflexleitungen nicht aus, sogar bei höheren Temperaturen bleibt die Bremswirkung der Stahlflex daher konstant. Die Wirkung des direkten Ansprechverhaltens geht damit nicht verloren.

Seltener Bremsflüssigkeit wechseln:
Da ja die normalen Gummi-Leitungen keinen Wassereintritt verhindern, muss Flüssigkeit in Ihrem Alpina B7 (G12) regelmäßig getauscht werden. Stahlgeflecht Leitungen sperren dank ihre undurchlässige Innenseele aus PTFE das Eindringen von Wasser (meist in Form von Wasserdampf aus der Luftfeuchte) in das Bremssystem. Die Häufigkeit, in der Sie Ihre Bremsflüssigkeit ersetzen müssen, wird klar verringert.

Stahlgewebe Bremsschläuche im Motorsport:
Die qualitativen Bremsleitungen aus Stahlgeflecht sind auch im Motorsport einsetzbar und dort jahrelang anerkannt. Während OEM-Leitungen sich ausweiten können, dadurch spröde werden und an Effektivität verlieren, verhindert die 4fach gewebte Stahlflex-Ummantelung den Prozess der Ausdehnung und kann über einen langen Zeitraum höheren Belastungen standhalten.


Eintragungsfreie Bremsschläuche, passend für: Alpina B7 (G12) BITURBO Allrad 608PS

Technische Daten

  • Modernste CNC-Technologie zur Fertigung
  • Produktion direkt bei uns im Haus
  • Edelstahlanschlüsse
  • Stahlflex auf Wunsch mit Kunststoffbeschichtung
  • PTFE Innenseele
  • Edelstahlgeflecht - 4 fach gewebt
  • Zugfestigkeit über 240 Kp
  • Berstdruck 966 Bar
  • Minimaler Biegeradius 38mm
  • Durchmesser 3,2mm x 6,2 mm
  • Nicht entflammbar
  • Betriebstemperatur -70°C bis + 260°C

Vorteile einer Stahlflex

  • mit ABE - keine Eintragung nötig
  • Edelstahl-Anschlüsse, mit V2A Presshülse
  • herkömmliche Gummischläuche einfach ersetzen
  • Edelstahlgewebe verhindert ausdehnen der Flexleitung
  • veränderter Druckpunkt / Ausdosierung der Bremsanlage
  • kürzerer Pedalweg, beim Bremsvorgang
  • resistent gegen Wettereinflüsse
  • Anschlüsse verdrehbar (Anleitung mit dabei)
  • weniger Hebelkraft beim bremsen
  • Mardersicher
  • erforderliche Dichtungen, Halter werden mitgeliefert
  • Wechselintervall der Bremsflüssigkeit kann verlängert werden
  • Bremswirkung bleibt konstant

Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung
SHOPVOTE - Bewertungen
Es sind noch keine Produktbewertungen vorhanden